Seite:   <<   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   >>


::: Wir braten doch hier nur Kartoffeln – und die Feuerwehr rückt an... 

Im Herbst ist im Laufachtal traditionsgemäß „Feuerzeit“. Insbesondere bei trockenem Altweibersommerwetter steigen auf den umliegenden Hügeln zahlreiche Rauchsäulen auf. Das sind entweder „Krombernbrorer“, also Kartoffelfeuermacher, oder aber „Holzrechtler“, die ihren Wald oder Hecke durchforsten und das Oberholz verbrennen.


Kartoffelfeuer wie dieses lodern rund um Laufach im Herbst
Foto: FGL


Im Herbst häufen sich auch die Fehlalarme für die FEUERWEHR Gemeinde Laufach - mehrmals muss dann auf die Meldung „Rauchentwicklung am Waldrand“ ausgerückt werden.
Das Erscheinen der Feuerwehr am Feuerplatz löst oft Unverständnis bei den Feuermachern aus: „Ihr wisst doch, dass wir heute Krombern brode “, schallt es uns dann entgegen. Wissen wir auch meistens. Was aber viele Mitbewohner nicht wissen: wir fahren nicht hin, weil wir den Rauch gesehen haben – da haben wir besseres an unserem Arbeitsplatz zu tun. Wir fahren, weil wir - nachdem ein Dritter einen Notruf unter 112 abgesetzt hat - von der Einsatzzentrale in Aschaffenburg alarmiert wurden.
Und gemäß diesem Einsatzauftrag müssen wir auch die vermeintliche Brandstelle anfahren. Wohlwissend, dass es sich um den Laufacher Herbst handelt, rücken wir dann in der Regel mit „kleinem Besteck“ an – also nur ein Fahrzeug zur Abklärung. Für den oder die Feuermacher ist dieser Bürgerservice kostenlos.

Den Bürgern, die den Notruf abgesetzt haben, kann man keinen Vorwurf machen, denn sie handeln nach bestem Gewissen.

Fazit: Es kann schon mal vorkommen, dass ein Feuerwehrfahrzeug bei einem bewachten Feuer erscheint. Das ist weder Übereifer der Feuerwehr noch böser Wille, es ist schlicht die Erfüllung eines freiwilligen Dienstes.



Seite:   <<   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   >>

© Feuerwehr Gemeinde Laufach 2004 - Raiffeisengasse 8 - 63846 Laufach
Tel.: 06093/8238 - Fax 06093/2535
Kontakt | Impressum | Downloads

  Home
  Aktuelles
  Technik
  Dienstbetrieb
  Wir über uns
  Jugend
  Kindergruppe
  Fachdienste
  Feuerwehrvereine