• 1

Die Jugendfeuerwehr in der FEUERWEHR Gemeinde Laufach setzt sich aus insgesamt 13 Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren zusammen. Unser Programm besteht ungefähr zur Hälfte aus Feuerwehr-Ausbildung und zum anderen Teil aus Freizeitgestaltung aller Art. 

In der Ausbildung beschäftigen wir uns mit dem umfangreichen Fahrzeugpark und den sonstigen Gerätschaften, die die FEUERWEHR Gemeinde Laufach zu bieten hat. Wir nehmen an Feuerwehr-Wettbewerben, wie zum Beispiel der Jugendleistungsprüfung oder dem Wissenstest.

Im Bereich der Freizeitgestaltung unternehmen wir die verschiedensten Dinge. So gehen wir ins Kino, leihen uns Videos aus oder machen sonstige Spielabende. Höhepunkte in der Vergangenheit waren die Teilnahme an Zeltlagern, unsere Ausflüge und der 48-Stunden Tag im Feuerwehrhaus.

Jugendfeuerwehr Gemeinde Laufach – Wir bleiben COOL auch wenn es HEISS wird


 

Dienstversammlung Jugendfeuerwehr

Weiterlesen: Dienstversammlung Jugendfeuerwehr

Am Freitag, den 02.03.2018 fand im Gerätehaus Bauhof die jährliche Versammlung der Jugendfeuerwehr statt. Die Jugendwarte begrüßten hierzu die Jugendgruppe, Hans-Peter Völker von der Feuerwehrführung, sowie Christian Strecker von seiten des Feuerwehrvereins Laufach e.V.

Weiterlesen

Personelle Veränderung

Weiterlesen: Personelle Veränderung

Zum Jahreswechsel steht eine Veränderung bei der Jugendfeuerwehr Laufach an. Nach 15 Jahren gibt Daniel Büttner sein Amt als Jugendwart weiter. Bereits Anfang des letzten Jahres gab auch sein Mitstreiter Sven Henze sein Amt an die Nachfolger ab. Nach ca. einem Jahr Übergangs- bzw. Eingewöhnungszeit haben zum 01.01.2018 Sebastian Fischer, Christopher Kiel und Simon Straub dieses Amt übernommen.

Weiterlesen

Wissenstest 2017

Weiterlesen: Wissenstest 2017

Am Samstag, den 28.11.2017 trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Laufach um 14:00 Uhr am Gerätehaus Laufach um den Weg nach Waldaschaff anzutreten wo wir dieses Jahr am Wissenstest teilnahmen.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.